Kulturgemeinschaft Oberallgäu e.V.
           Kulturgemeinschaft             Oberallgäu e.V.

Ein Fall für Miss Marple -       Ein Mord wird angekündigt

Donnerstag, 14. Dezember 2017 um 20 Uhr

Hofgarten Immenstadt

Agatha Christie

Scherz beiseite. Ein Mord wird angekündigt.

Ein Fall für Miss Marple  

 

Regie: Jörg Herwegh

Mit Veronika Faber und Erol Sander 


„Am Freitag, dem 29. Oktober, wird auf Gut Little Paddocks um 18.30 Uhr ein Mord stattfinden. Freunde werden gebeten, diesen Hinweis als Einladung aufzufassen.“ Diese irritierende Anzeige im Lokalblatt des beschaulichen Chipping Cleghorn lässt die Zahl besagter Freunde beachtlich steigen. Auch für Letitia Blacklock, die Besitzerin von Little Paddocks, ist die seltsame Anzeige eine Überraschung. Ein dummer Scherz? Aber die Bewohner von Chipping Cleghorn zeichnen sich eigentlich nicht durch humoristisches Talent aus. Nun – Letitia Blacklock richtet 
sich sicherheitshalber darauf ein, am Abend Gäste zu bekommen. Alles ist parat, als - unter Hervorbringung der verschiedensten Ausreden - pünktlich um halb sieben nicht nur gern gesehene Bekannte in Little Paddocks erscheinen. Neugierde, auch der von der Gutsherrin angebotene Sherry, lassen dann auch gerne verweilen. Plötzlich geht das Licht aus. Ein Schuss fällt. Dann das grausame Bild … Inspektor Craddock alias Erol 
Sander übernimmt den Fall. Doch je mehr Licht er in die Sache zu bringen sucht, desto mehr Schatten wirft er. Wird Miss Marple alias Veronika Faber das mörderische Spiel durchschauen?


Eine Produktion der Carpe Artem GmbH, München

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kulturgemeinschaft Oberallgäu e.V.

Diese Homepage wurde mit 1&1 MyWebsite erstellt.