Kulturgemeinschaft Oberallgäu e.V.
              Kulturgemeinschaft                         Oberallgäu e.V.

Über uns

Die Kulturgemeinschaft Oberallgäu e.V. hat in den mehr als vierzig Jahren ihres Bestehens der Bevölkerung des Oberallgäus satzungsgemäß geistiges und künstlerisches Kulturgut vermittelt.

 

Über 400 Theatervorstellungen wurden geboten;  die bekanntesten Ensembles des deutschsprachigen Raumes gaben sich in Immenstadt ihr „Stelldichein“. Theaterabende mit Schauspielern/innen, aus Film und Fernsehen bekannt, sind Höhepunkte im Hofgarten.

 

Jährlich lud die Kulturgemeinschaft Oberallgäu e.V. die Oberallgäuer Bürger zu beachtlichen Konzerten ein. Hier sei an das mehrmalige Engagement der Bamberger Symphoniker und an verschiedene Staatsorchester erinnert. Hervorzuheben ist der einmalige Konzertabend mit den Moskauer Symphonikern, die Immenstadt als zweiten Spielort im Verlauf  ihrer ersten „Westreise“ ausgesucht hatten.

 

Unser Ziel ist es, der Oberallgäuer Bevölkerung weiterhin bestes Kulturgut anzubieten. In jeder  Saison  können Sie im Hofgarten Immenstadt neun und im Haus Oberallgäu Sonthofen vier bis fünf Theaterabende genießen. 

 

Wichtiger Hinweis:

Sichern Sie sich durch ein Theaterabonnement das volle Programm zu äußerst günstigen Preisen!

Das Theater ist eine Schule – des Weinens wie des Lachens.

Federico Garcia Lorca (1898 - 1936)

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kulturgemeinschaft Oberallgäu e.V.

Diese Homepage wurde mit 1&1 Do-It-Yourself Homepage erstellt.